PETAN

steht für "Petra et anima", denn diese Worte zeigen, was in unseren Produkten steckt: Stein und Lebenskraft

PETAN erfüllt meine Sehnsucht zurückzubringen, was wichtig ist und trägt bei zu einem gesunden Kreislauf natürlicher Rohstoffe, Rohstoffe, die den Menschen stärken und die Natur ebenso. Kein Müll im Produkt, kein Müll in unseren Körpern, kein Müll in der Natur.

Aufgetragen wie herkömmlicher Dünger, entfaltet PETAN seine Wirkung im Boden sofort und dauerhaft. Regen und Kleinstlebewesen arbeiten PETAN in den Boden ein. PETAN wäscht sich nicht aus und löst sich nicht auf. PETAN wird in seiner Wirkung nicht schwächer, sondern muss erst wieder aufgetragen werden, wenn er zu tief im Boden eingesunken ist. PETAN lockert den Boden auf, ganz natürlich. In den Boden eingearbeitet, wirkt PETAN wie durch Zauberkräfte Wunder: auf die Pflanzen, auf die Früchte, auf das Erdreich und gegen Schädlinge und Krankheiten.


Wie kommt das Leben (anima) in den Stein/Sand (petra)?

Auf meinen Reisen in die entlegensten Winkel dieser Erde habe ich viel gesehen und vieles erlebt, was meinen Geist forderte und seine Grenzen sprengte. Für die energetische Power von PETAN bin ich schlussendlich in der Steiermark, in Österreich fündig geworden, als meine Frau, eine langjährige, aber vor allem begeisterte Anwenderin, mir von den Rostock-Essenzen erzählte. Die Herstellerin, Nicola Wohlgemuth, hat die Gabe, wertvolle Informationen auf Datenträger zu speichern. So wie Sie und ich das beinahe täglich tun, wenn wir eine Datei auf unserem Computer speichern oder ein Musikstück neudeutsch „downloaden“. Nur braucht sie weder PC noch Internet, sondern verwendet ihr enormes mentales Potential und ein Trägermaterial wie Wasser, Metall oder in unserem Fall Quartz.


Wie funktioniert es?

Das ist Frau Wohlgemuths Geheimnis, ihr Knowhow. Dass es funktioniert, steht außer Zweifel, da es wissenschaftlich belegt ist (link zu Rostock-Essenzen Gutachten). Doch was sage ich Ihnen? Sie haben sich daran gewöhnt, kleine tragbare Telefone zu verwenden, Informationen nicht in Bibliotheken & Büchern zu recherchieren, sondern zu googeln und ohne Zeitverlust mit Menschen am anderen Ende der Welt zu sprechen. Ja, auch daran haben wir uns gewöhnt, dass es funktioniert, auch wenn wir nicht genau wissen wie. Gewöhnen wir uns doch auch an üppige Vegetation, gesunde Pflanzen und unseren Erfolg als Gärtner ohne die Verwendung von künstlichen Industrie-Produkten; an Lösungen, die wir nicht erklären können, aber erleben. Wer kann denn ein besserer Tester sein als Sie selbst? Die eigenen Wahrnehmungen sind immer noch am überzeugendsten.

„Quarzsand bietet durch sein Kristallsystem, seine Struktur, eine hervorragende Möglichkeit optimierende Informationen an die einzelnen Moleküle anzuhängen um die Wirkungsweise des Sandes/Kies um ein Vielfaches zu verstärken sowie zusätzliche Eigenschaften einzubauen, die bestehende energetische Defizite in der Umwelt ausgleichen.
Nach dem bewährten Prinzip und nachgewiesenen Wirkungs- und Funktionsweisen der Produkte der Fa. Solid Sol HGmbH bzw. Rostock-Essenzen; MIPESTM Produkte, ist PETAN ein weiteres hochqualitatives Frequenz-verstärktes Produkt, um die Umweltschäden der Vergangenheit möglichst auszugleichen und ein energetisch ausgeglichenes und funktionierendes Ökosystem zu errichten.“
Nicola Wohlgemuth, GF, www.rostock-essenzen.com

Nicola Wohlgemuth: Weiterführende Informationen [pdf Auszug Buch ©Nicola Wolgemuth / Fa. Solid Sol HGmbH]


Wirkungsweise

Was brauchen Böden, Äcker, Wald und Wiesen, um gesund zu werden und zu bleiben? Diese Überlegungen waren ausschlaggebend für die energetische Informierung durch Nicola Wohlgemuth, die bei all ihren Arbeiten darauf achtet, einfache, unkomplizierte Lösungen zu schaffen, die nicht verändert werden können und deren Wirkung nicht nachläßt. Dabei gespeichert sind auch immer das Gesetz des freien Willens sowie die Information, dass die Informierung für alle Betroffenen auf allen Ebenen zu 100% zum Wohlergehen ist.

PETAN

  • enthält alle notwendigen mineralischen Informationen
  • lockert den Boden auf
  • sorgt für eine ausgewogene Grundsubstanz und den optimalen ph-Wert
  • versorgt den Boden optimal mit Sauerstoff, um Belastungen von schwerem Gerät entgegenzuwirken
  • wirkt gegen Übersäuerung
  • ist, im Wasser eingesetzt, algendämmend, nitratabbauend und schlammentgiftend (wirkt gegen Schwermetalle)
  • wirkt gegen Schädlinge
  • verhindert Belastungen durch ungewollte Mikroorganismen
  • stärkt den Boden durch Anreicherung mit Licht und der passenden Urinformation
  • Alle Informationen sind versiegelt.